Versorgungsleitungen legen oder doch nicht, oder doch?t

Diese Woche haben wir den Graben für die Versorgungsleitungen fertiggestellt.  Es hieß das die Versorger innerhalb von 3-5 Tagen kommen. Nun gehen wir die Sache eher unkonventionell an und beginnen mit der Gartengestaltung.  Der Plan war die Leitungen bereits dorthin zu legen wo später mal das Haus hinkommt. Nachdem es allerdings noch keinen Hausplan gibt ist es leider nicht möglich dieses zu realisieren.  Nach vielen Telefonaten konnten wir uns dann auf Leerrohre einigen. Strom kommt vorerst als Baustrom, da sich der Liefertermin der Garage verschoben hat. Es ist eine Baustelle auf dem Weg zu uns. Dies haben wir leider nur erfahren durch persönliches nachfragen. Wann denn jetzt der Liefertermin ist wissen wir leider nicht.

Das soll uns aber erstmal nicht weiter stören, bei den heißen Temperaturen ist der notwendige Strom für den pool vorhanden.

 

Die Katze findet den Sandhaufen als Outdoor Toilette super.

Post Author: Andrea Michel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.